Bass spielen lernen

Du möchtest Bass spielen lernen? Hier findest du unsere Kurse für deinen Musikurlaub mit E-Bass, egal ob du schon seit Jahren spielst oder grade erst deine ersten Töne gezupft hast.

Unsere Kursangebote

Bass spielen lernen im Urlaub

Der Bass ist das Herz jeder Band!
Wie funktioniert eine Bassline? Wie kann ich selber eine machen und meine Riffs und Linien aufpeppen? Wir beschäftigen uns damit, einen tollen Sound aus dem Bass zu holen, ohne Anstrengung zu spielen und lernen viele kleine Kniffe, wie man jede Basslinie (und damit jede Band) besser klingen lassen kann.

Der Inhalt der Kurses richtet sich natürlich auch nach den Vorlieben der Teilnehmer: Welche Spieltechnik interessiert euch besonders? Habt ihr ein Lieblings-Bassriff und fragt euch, warum es noch nicht so groovt wie im Original? Welche Noten kann ich über welchen Akkord spielen?

 

Singen mit verschiedenen Stimmen im Chor

Bass Intensiv

Bass spielen lernen in der kleinen Gruppe

Unser Bass-Kurs richtet sich an alle, die sich zu den tiefen Noten hingezogen fühlen – egal ob ihr schon länger Bass spielt oder ob ihr Umsteiger von einem anderen Instrument seid.
Gemeinsam checken wir, wie man eine Basslinie von Grund auf aufbaut. Wir lernen verschiedene Spieltechniken am Bass kennen und wir erforschen, worauf genau es im Zusammenspiel mit Anderen ankommt.
Euer Dozent Tobi Fleischer geht auf eure individuellen Herausforderungen ein und hilft euch eine Woche lang im täglichen Unterricht dabei, auf eurem Instrument so richtig weiterzukommen. Ob Pop-Linien, fetzige Rock-Riffs oder Walking Bass für Blues oder Jazz, hier kommt niemand zu kurz. Getreu dem Motto: „Glück ist, wenn der Bass einsetzt!“

Hier kannst du dich für diesen Kurs anmelden!

Worum es beim Bass-Kurs NICHT geht:

  • Die Mitbewohner mit Ausschlägen auf der Erdbeben-Skala vertraut zu machen
  • Den ganzen Abend die leere E-Saite zupfen
  • Endlich ein idiotensicheres Instrument zu finden („Deine Gitarre hat ja nur 4 Saiten!“)
  • „Welche Sonnenbrille passt am besten zu meinem Bass?“
  • Schneller spielen als alle Gitarristen

Stattdessen geht es um:

  • Das schönste Instrument der Welt: den Bass!
  • Sich auf dem Griffbrett besser auskennen
  • Akkorde und Ihre Töne kennenlernen. Was hat es mit Intervallen auf sich?
  • Verstehen, wie man Basslinien aufbaut
  • Wunderbare Spieltechniken ausprobieren: Plucking, Slapping, Picking, Flagolettes…
  • Einen tollen Sound aus dem Instrument holen
  • Setup! Lerne Deinen Bass für dich optimal einzustellen.
  • Bekannte Basslinien kennenlernen und selber welche kreieren
  • Walking Bass, Funk Riffs, Rock-Achtel – der Bass kann alles!
  • Sich gegenseitig zuhören und dabei das Zusammenspiel verbessern
  • Ganz viel Spass haben und voneinander lernen!

Im Bass Intensivkurs beschäftigen wir uns mit den wichtigsten Aspekten des Basses:

  • Eine entspannt Körperhaltung finden, die uns langes, müheloses Spielen erlaubt
  • Verbesserung der Ergonomie von Greif- und Anschlagshand und die Optimierung des Instruments auf unsere Bedürfnisse (Setup).
  • Das Erarbeiten und Verstehen von Basslinien aus bekannten Songs
  • Das Komponieren eigener Basslinien: Stück für Stück vom ganz einfachen Begleitbass hin zum mitreissenden Riff und Walking Bass
  • Das Kennenlernen verschiedener Techniken auf dem Bass: Picking, Slapping, Harmonics, Muting…eine ganz neue Welt an Sounds!
  • Das Zusammenspiel in der Band: wir lernen, wie ein/e Bassist/in zu „ticken“ und die Band richtig gut klingen zu lassen
  • Kreativer Umgang mit Verstärkern, Saiten und Effekten

Es gibt viel zu entdecken, im Bass Intensivkurs werden wir mit ganz viel Spaß zu besseren Bassisten!

 

Bass Intensiv 2019

Jukebox Session

Bass spielen lernen zu Gitarre und Gesang

Sechs Saiten sind dir zu viel? Hier darfst du die Akkorde auch mal sein lassen und dich den tiefen Tönen auf dem Bass widmen. Gitarristen gibt es genug in diesem Kurs. Außerdem haben wir bei der Jukebox Session natürlich auch immer Leute dabei, die ohne Gitarre kommen und einfach singen wollen. So finden sich schnell erste kleine Ensembles und Duette zusammen, um eine Woche miteinander Musik zu machen. Auch theoretische Fragen wie das richtige Stimmen und das Spielen ohne Noten werden beleuchtet. Für langanhaltende Motivation lernen wir hier nicht nur Akkorde und Texte, sondern geben euch auch Tipps zum richtigen Üben und praktischen Hilfsmitteln. Hauptsächlich geht es bei der Jukebox Session aber um die Freude an der gemeinsamen Musik, Abend für Abend und Song für Song bis die Finger brennen!

Hier findest du die ausführliche Kursbeschreibung zu „Jukebox Session“!

Band Experience

Bass spielen lernen mit Band

Auf ins Band-Getümmel! Der Kurs Band Experience bringt dich mit Leuten zusammen, die es satt haben, alleine zu musizieren. Mit Stimme, Gitarre, Saxophon, Schlagzeug und natürlich Bass werden unterschiedliche Ensembles gebildet, die gemeinsam einen Song einstudieren. Jede Band wird von einem eigenen Coach begleitet, und jeder bringt dabei seinen eigenen Schwerpunkt ein. Sei es Harmonielehre, Stilistik, Rhythmik oder Improvisation, wir nehmen uns für alle diese Aspekte ausreichend Zeit. Rund um die Arbeit in den einzelnen Bands gibt es während der ganzen Woche auch immer wieder Angebote für die ganze Gruppe: Chorsingen mit Réka, Rhythmikstunde mit Andi Bühler und gemeinsame Improvisation mit Reiner Hess. Und auch das Rocken in der Musikscheune kommt natürlich nicht zu kurz!
Hier findest du die ausführliche Kursbeschreibung zu unserem Format „Band Experience“!