Kontakt

Fanpost und Liebesbriefe nehmen wir zu den üblichen Geschäftszeiten entgegen:

Sommermusik sind

Alicia Bühler,
Andi Bühler
und Réka

Email

info [AT] sommermusik.com

Adresse

Sommermusik
Eisenacher Str. 70,
10823 Berlin

Telefon

+49 173 6621328

Schreib uns eine Nachricht!

Infos zu den Coronamaßnahmen

Das Virus schränkt uns in vielen Bereichen stark ein. Häufig beinhalten eure Mails daher verständlicherweise die Frage nach der Umsetzung der Coronamaßnahmen während der Kurse. Hier die Antworten auf eure häufigsten Fragen:

Sind Sessions möglich?

Die abendlichen Sessions finden in der großen Scheune statt. Diese kann mit jeweils gegenüberliegenden Toren und Türen auf allen Seiten komplett geöffnet und damit gelüftet werden. Bei den schönen lauen Sommerabenden ist daher der Aufenthalt auch für größere Gruppen problemlos machbar.

Wo findet der Unterricht statt?

Uns stehen vier Unterrichtsräume und ein riesiges Außengelände zum Proben zur Verfügung.
Bei kleineren Räumen reduzieren wir die Ensemblegrößen, proben mit offenen Fenstern und machen regelmäßige Pausen.
Viele Gruppen können aber auch auf die Außenbühne oder die große Wiese ausweichen.

Kann der Abstand bei den Mahlzeiten eingehalten werden?

Bei schönem Wetter stehen draußen Tische und Stühle bereit, die problemlos von jeweils maximal vier Personen genutzt und im Zweifelsfall auch an andere Stellen getragen werden können.
Bei schlechtem Wetter steht uns ein großes Außenzelt zur Verfügung. Hier sind wir regengeschützt und dennoch draußen. Packt ggf. noch eine zusätzliche Jacke ein, für den kühleren späteren Abend.

Was wird wann desinfiziert?

Das Gelände, sprich eure jeweilige Unterkunft, alle Bäder und ansonsten gemeinsam genutzten Räume, wird vor eurer Ankunft gründlich desinfiziert.
Während der Kurswoche stehen an den Eingängen ausreichend Desinfektionsmittelspender bereit, um neben dem mittlerweile sowieso in Fleisch und Blut übergegangenem Händewaschen, auch sonst Schutz zu bieten.

Sind negative Test vorzulegen?

Da bis zum Kursbeginn Anfang Juni sicherlich problemlos und kostengünstig Schnelltests für jede/n zur Verfügung stehen werden, erwarten wir, dass vor dem erstmaligen Betreten des Kursgeländes ein negatives Testergebnis abgegeben wird.
Sollte es möglich sein, werden wir ggf. auch zusätzliche Selbsttests vorrätig haben.

Frequently Asked Questions

Wie groß sind die gruppen?

Die Gruppengrößen bewegen sich, je nach Kursformat, zwischen sieben und fünfundzwanzig aktiven Teilnehmern.

Welches kursformat ist das richtige für mich?

Das hängt von deinem Interesse ab: Neben den Fokus-Kursen, bei denen wir uns mit etwa acht Teilnehmern intensiv um das jeweilige Instrument und die persönlichen Fragen des Einzelnen kümmern, gibt es auch Gruppenkurse wie die Jukebox Session, Band Experience oder Vocal Journey, wo in größerer Gruppe das gemeinsame Musizieren im Vordergrund steht.

Muss ich an allen Kursstunden teilnehmen?

Du entscheidest selbst, wie viel du von unserem täglichen Angebot wahrnehmen möchtest und ob dein persönliches Pendel heute eher Richtung Urlaub oder Workshop ausschlägt.

Gibt es Internet?

Der Handyempfang auf dem Berg ist stellenweise löchrig, es gibt aber WLAN auf dem gesamten Hof.

Was muss ich mitbringen?

Bringt euer Instrument inklusive Zubehör und wichtigste Anschlüsse mit. Bettzeug braucht ihr nicht mitbringen, aber packt gerne eigene Handtücher ein, wenn ihr Platz habt.

Wie ist das wetter?

Wir befinden uns auf ca 800 m Höhe. Das bedeutet tagsüber Sommerhitze, aber angenehm kühle bis kalte Nächte. Auf Doccione kann es Ende August/Anfang September schon herbstlich werden, dann braucht ihr womöglich auch tagsüber Socken und eine Jacke. Bitte packt euch was Warmes ein, auch wenn es euch absurd erscheint. Ihr werdet dankbar sein.

Kann ich mit Kreditkarte/ec-karte zahlen?

Der Kursbeitrag wird vorab per Überweisung bezahlt.
Die Übernachtung und Verpflegung bezahlt ihr auf dem Hof direkt bei Andreas in bar. Es gibt kein Kartenlesegerät!

Was ist die Kurssprache?

Unsere Kurse werden allesamt auf Deutsch abgehalten, die Dozenten sprechen aber auch Englisch und glänzen hin und wieder mit ein paar italienischen Sätzen. 😉

Die Gastgeber auf Doccione sprechen ebenfalls Deutsch.

Meldet euch für unseren Newsletter an.

Ein paar Mal im Jahr schicken wir euch Mailpost, um euch über neue Kurse, Dozenten oder Aktionen zu informieren.