Gitarre Intensiv

Sechs Saiten für ein Halleluja!

Kursinhalte

  Worum es bei Gitarre Intensiv NICHT geht:
  • das erste Mal A-Dur

  • Tauben die Köpfe abbeißen

  • Verstärker auf 11

  • Bedienstete mit Nagelfeilen und Fußbänkchen

  • den Mann/die Frau fürs Leben finden

  • lauter und schneller als alle anderen sein

  • die Gitarre auf dem Verstärker zertrümmern

Stattdessen geht es um:
  • Gitarrespielen!

  • Gitarrespielen für alle mit bereits etwas Vorerfahrung

  • Spielen in der Gruppe und auch alleine

  • das Kennenlernen von verschiedenen Stilistiken und Techniken

  • anderen zuhören und dabei für sich selbst lernen

  • persönliche gitarristische Fragen klären

  • ausprobieren, agieren und reagieren mit anderen

  • mitgebrachte Stücke verfeinern, neue Stücke kennenlernen

  • einen Blick über den eigenen musikalischen Tellerrand werfen

  • und natürlich Spaß an der gemeinsamen Sache!
Der Kurs Gitarre Intensiv konzentriert sich ganz auf das Instrument Gitarre. Um hier möglichst effektiv arbeiten zu können, sollen sich hier eher Gitarrist*innen angesprochen fühlen, die bereits Kenntnisse im Gitarrenspiel erworben haben und daher schon konkretere Fragen haben. Ihr müsst natürlich keine Profis sein, aber wer Gitarre das allererste Mal ausprobieren möchte, wäre bspw bei der Jukebox Session viel besser aufgehoben! Wenn ihr möchtet, bringt ihr Stücke mit, an denen ihr bereits arbeitet und zu denen ihr euch eine Hilfestellung wünscht. Ansonsten werden wir anhand verschiedener Stilistiken ausprobieren, wie unterschiedlich die Gitarre jeweils zum Einsatz kommen kann. Auch das Verfeinern von Picking- und Strummingtechniken etc und auch Gruppenangebote wie Rhythmik und Improvisation gehören zum täglichen Kursprogramm. Alles kann, nichts muss.

Kurszeiten

Sa

ab 17:00 Anreise
19:00 Abendessen
20:00 Einführung

So, Mo, Di, Do, Fr

09:00 Frühstück
10:00 Kurs (3 Stunden)
13:00 Mittag
16:00 Kurs (3 Stunden)
19:00 Abendessen

Mi – freier Tag

Sa

Abreise nach dem Frühstück

 

Der Dozent

Gitarre Intensiv wird geleitet von Takashi Peterson.

Takashi Peterson

Takashi Peterson

Gitarre

Was sagt ihr?

Doccione ist mein liebstes „Musik-Spielzimmer“- mit Spielkameraden zum rocken, folken, jazzen und feiern.

Roland

Es ist eine Verschmelzung mehrerer Dinge. Es ist Urlaub. Es ist Therapie. Es ist ein Zusammentreffen Gleichgesinnter. Man sitzt zusammen. Man schaut sich an. Man lauscht. Man lacht. Man weint. Man wundert sich. Man fühlt. Und letztlich: Man versteht. Also kurz: man musiziert. Deshalb kommen wir immer wieder. Wegen der Schhönheit der Natur. Wegen der Musik. Wegen der Menschen.

Michael

Kurstermine

Klickt einfach auf den jeweiligen Kursnamen um zur Anmeldung zu gelangen.

Datum Kursname Instrument Dozent
03.10.2019 - 06.10.2019 Gitarre Intensiv
Alte Försterei, Kloster Zinna

Gitarre

Gitarre Intensiv