Saxophon lernen

Du möchtest Saxophon spielen lernen? Hier findest du unsere Kurse für deinen Musikurlaub mit Saxophon, egal ob du schon seit Jahren spielst oder grade erst deine ersten Töne geblasen hast.

Unsere Kursangebote

Saxophon spielen lernen im Urlaub

„Heute weiß man alles über den Jazz. Alles ist analysiert und gesagt. Wie ein Schmetterling, den man auseinanderrupft. Oh, war das ein schöner Schmetterling, aber fliegen kann er nicht mehr.“ Ben Sidran.

Viele Musikerinnen und Musiker fürchten sich vor der Improvisation in Jazz und Blues, weil alles so verkopft und unerreichbar schwierig scheint. In unseren Saxophon-Kursen konzentrieren wir uns deswegen auf einen nur allzu oft vernachlässigten Punkt: den Spaß an der Improvisation!

Dein Lehrer Reiner Hess bringt dir in entspannter Atmosphäre alles bei, was du über dein Instrument und seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten in Blues, Jazz, Pop und Swing wissen willst. Am Anfang geht es um Ansatz, Atmung und Stütze, aber auch das richtige Üben und Spezialthemen wie die Pentatonik werden thematisiert. Reiner Hess unterrichtet seit mehreren Jahren auf Doccione und ist in dieser Zeit ein nicht mehr wegzudenkender Lehrer in unserem Team geworden. Sein Profil als Jazz Ikone und verrückter Künstler ergänzt uns wunderbar und bringt eine große Dosis Improvisationsfreude in unsere Kurse.

Egal ob du nach Noten spielst oder Play by ear bevorzugst, egal ob du lieber nur mit anderen Saxophonen im Ensemble spielen möchtest oder Lust auf eine große bunte Mischung mit vielen verschiedenen Instrumenten hast – am Ende geht es immer um Musik! Hier kommen unsere Kurse zum Saxophon spielen lernen!

Singen mit verschiedenen Stimmen im Chor

Saxophon Intensiv

Saxophon spielen lernen in der kleinen Gruppe

Der Kurs Saxophon Intensiv ist genau das Richtige für dich, wenn du bereits ein bis zwei Jahre Erfahrung mit dem Instrument Saxophon gemacht hast, die Grundtechniken beherrschst und an konkreten Fragen arbeiten willst. Unser Dozent Reiner Hess geht auf deine individuellen Herausforderungen ein und hilft dir im täglichen Unterricht dabei, auf deinem Instrument so richtig weiterzukommen. Es ist gut wenn du ein bisschen Noten lesen kannst, um die vielen Hilfestellungen im Kurs auch nutzen zu können. Aber auch ohne Notenkenntnisse wird es dir nicht schwer fallen, dem Unterricht zu folgen. In Gruppen mit höchstens acht Teilnehmern widmen wir uns ausführlich den verschiedenen Themen rund ums Saxophon.

Übrigens ist es völlig egal, ob du Sopransaxophon, Altsaxophon, Tenorsaxophon, oder Baritonsaxophon spielst, der Unterricht ist für alle gleichermaßen geeignet. Im Ensemble widmen wir uns dem Blues, dem Jazz, dem Pop, dem Groove und dem Swing.Das größte Steckenpferd eures Dozenten ist bekanntlich die Improvisation, und so werden wir uns auch damit ausführlich beschäftigen. Wir arbeiten ausgiebig am eigenen Sound, klären aber auch Detailfragen zu Pentatonik und Play by ear. Im Vordergrund steht aber immer der Spaß und die Kreativität im Umgang mit eurem Instrument.

Hier findest du die ausführliche Kursbeschreibung zu unserem Format „Saxophon Intensiv“!

Kommende Workshops

Band Experience

Saxophon spielen lernen mit Band

Auf ins Band-Getümmel! Der Kurs Band Experience bringt dich mit Leuten zusammen, die es satt haben, alleine zu musizieren. Mit Stimme, Gitarre, Bass, Schlagzeug und natürlich Saxophon werden unterschiedliche Ensembles gebildet, die gemeinsam einen Song einstudieren. Dabei darf jede Band mit einem eigenen Coach trainieren, und jeder bringt dabei seinen eigenen Schwerpunkt ein. Sei es Harmonielehre, Stilistik, Rhythmik oder Improvisation, wir nehmen uns für alle diese Aspekte ausreichend Zeit. Nach einer kurzen Aufwärmphase wird es dir bestimmt nicht schwer fallen, deine ersten Saxophon Soli zu spielen, erst recht da du mit Reiner Hess einen erfahrenen und unglaublich gutgelaunten Lehrer für alle Fachfragen an deiner Seite hast. Rund um die Arbeit in den einzelnen Bands gibt es während der ganzen Woche auch immer wieder Angebote für die ganze Gruppe: Chorsingen mit Réka, Rhythmikstunde mit Andi Bühler und gemeinsame Improvisation mit Reiner Hess. Und auch das Rocken in der Musikscheune kommt natürlich nicht zu kurz! Neben dem Saxophon sind hier auch alle anderen Blasinstrumente herzlich willkommen. Also zückt eure Querflöte, Klarinette, Trompete oder Posaune und macht euch auf den Weg zu uns!

Hier findest du die ausführliche Kursbeschreibung zu unserem Format „Band Experience“!